HISTORIE

Allgemeines:

Das School Is Out – Festival wurde das erste Mal am 13.07.2012 als ein Maturaprojekt der BHAK-Eisenerz veranstaltet und findet seither jedes Jahr zum Schulschluss in Leoben statt. Seit 2015 ist der gemeinnützige und ehrenamtliche Jugendkulturverein „Gioventù Leoben“ der Träger dieses Festivals.

In den 5 Jahren konnte das Event rund 3.700 Besucher verzeichnen und wurde 2016 das letzte Mal veranstaltet.

Hier findet ihr Infos zu den Events der letzten Jahre: